Responsibility and commitment : ethische Postulate der Kulturvermittlung : Festschrift für Jost Hermand

  • 1996
Frankfurt am Main; New York: Peter Lang
  • Bd. 54 in the series Forschungen zur Literatur- und Kulturgeschichte. "Publications of Jost Hermand": pages 291-315.

Available Contents

  1. [Cover]
  2. [Title Page]
  3. [Contents]
  4. [Preface]
  5. It's academic: intellectual responsibility and the rise of neo-Mandarinism
  6. Ist der Nationalismus noch zu retten? Über gerechtfertigten und ungerechtfertigten Nationalismus
  7. The time of disciplines and the disciplines of time: doing or making Wissenschaft
  8. Interdisziplinarität und Informationsinfarkt
  9. Albrecht Dürer: "Ehrlich gehalten nah und fern"
  10. Kunstgeschichte und ökologische Ästhetik
  11. Heinrich Heine Macht und Ohnmacht des Intellektuellen
  12. Franz Schubert-- absolut schwul?
  13. Intellectuals and Weimar culture: the different legacies in America and Germany
  14. Vermittlung historicher Problemfelder: Palästina, Zionismus und jüdische Fragen im Diskurs der Weltbühne
  15. Brothers for the time being: German journeys to the working world
  16. Narcissism, sexuality, and responsibility
  17. Versuche zur Bewahrung der "deutschen Senkrechten": Arnold Zweig im Streit um die "Lukullus"-Oper
  18. Die "exekutive Kritik" des Heiner Müller: Das Frühwerk
  19. Im Schatten des Mythos zur Ödipus-Sphinx-Konstellation bei Ingeborg Bachmann und Heiner Müller
  20. Anna Seghers' "Seelenmalerei" and the mannerism of Heiner Müller's theater
  21. Moral im Ästhetischen: Andersch, Weiss, Enzenberger
  22. Hoffnung auf die Vernunft des Einzelnen: Jost Hermands unbequeme Arbeit am kulturellen Gedächtnis des deutschen
  23. Some thoughts on the question "What is still "political" in German culture studies?"
  24. Publications of Jost Hermand
  25. [Cover]